Freitag, 20.07.2018 08:32 Uhr

50 Jahre Super Sports Cars auf der Essen-Motorshow

Verantwortlicher Autor: Markus Faber Essen (DEU), 15.11.2017, 16:21 Uhr
Presse-Ressort von: Markus Faber Bericht 6757x gelesen
Ferrari Daytona
Ferrari Daytona  Bild: Markus Faber

Essen (DEU) [ENA] Zur 50. Essen Motor Show vom 2. bis 10. Dezember (1. Dezember: Preview Day) zeigt der Classic & Prestige Salon als Oldtimer-Messe und internationaler Klassiker-Handelsplatz in Halle 1 eine besonders eindrucksvolle Sonderschau: Ein Dutzend Super Sports Cars der letzten 50 Jahre.

Mit mehr als 250 zum großen Teil prestigeträchtigen historischen Liebhaberfahrzeugen im Angebot von rund 25 der renommiertesten internationalen Klassiker-Händler ist der Classic & Prestige Salon Highlight und krönende Abschlussveranstaltung der Oldtimer-Saison 2017. E. M. Michel Franssen und Stefan P. Eck, Projektleitung S.I.H.A. Ausstellungen und Promotion informierten die anwesenden Pressevertreter über Messehighlights und Entwicklungen in der Klassik- Branche. Auf der Jubiläumsmesse der Essen-MotorShow werden ausgewählte und rare Fahrzeuge aus der Sonderschau „50 Jahre Super Sports Cars“ wie zum Beispiel einen Mercedes-Benz SLR McLaren Stirling Moss und einen Lamborghini Miura präsentiert.

Für viele der erwarteten weit über 300.000 Besucher der 50. Essen Motor Show zählen die präsentierten Klassiker zu den wichtigsten Gründen, die Messe zu besuchen. Auf der 8.100 Quadratmeter messenden Ausstellungsfläche finden Klassik-Interessierte die Quintessenz des internationalen Angebots aus den Bereichen Oldtimer, Young Classics, Historik-Motorsport und Classic- und Prestige-Automobile. Dabei ist der Klassik-Salon mehr als reine Verkaufsschau oder Vorgeschmack auf die nächste Techno-Classica Essen als größte Klassik-Messe der Welt im Frühjahr des folgenden Jahres. Der Classic & Prestige Salon hat sich vielmehr zu einer Leistungsschau der Klassiker-Szene und zum attraktiven Klassiker-Handelsplatz auf höchstem Niveau entwickelt.

Das spektakuläre Oldtimer-Angebot reicht von im siebenstelligen Euro-Bereich offerierten Oldtimern vom Schlage eines Ferrari 250 GT Berlinetta oder Mercedes- Benz 300 SL bis hin zum supergepflegten Youngtimer, wie beispielsweise einem BMW 320 Cabrio der Baureihen E 30 oder E 36 im fünfstelligen Euro-Bereich. Auch bei der Hauptattraktion des Classic & Prestige Salons, der Sonderschau der S.I.H.A., stehen PS-strotzende automobile Superlative im Fokus: Unter dem Titel „50 Jahre Super Sports Cars“ präsentiert der Veranstalter ein Dutzend der spektakulärsten Sportwagen von 1967/1968 bis heute.

Zu ihnen zählen u.a. ein Aston Martin Vulcan, BMW M1, Bugatti Chiron, ein Ferrari F40. Zu den gepflegten Traditionen des Classic & Prestige Salons zählt auch in diesem Jahr wieder ein Concours d’Elégance: Um den Klassik-Händlern einen zusätzlichen Anreiz zu geben, nur das Beste vom Besten aus ihrem Angebot nach Essen zu bringen, kürt eine Jury aus international renommierten Klassiker-Experten den schönsten, am besten restaurierten und elegantesten Oldtimer aus dem Händler- Angebot zum „Best of Show“.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.