Freitag, 12.08.2022 09:02 Uhr

Eröffnung der Le Mans Classic

Verantwortlicher Autor: Markus Faber Le Mans (FRA), 30.06.2022, 21:09 Uhr
Presse-Ressort von: Markus Faber Bericht 5196x gelesen
Ausfahrt nach Technik-Check
Ausfahrt nach Technik-Check  Bild: Markus Faber

Le Mans (FRA) [ENA] Die 10. Le Mans Classic 2022 findet vom 30. Juni bis 3. Juli auf dem legendären Circuit 24Heures du Mans statt. Das seit vier Jahren mit großer Spannung erwartete Event eröffnete heute am Donnerstagnachmittag seine Pforten. Ein prall gefülltes Programm erwartet die Fans und Besucher.

Le Mans Classic wurde 2002 von Peter Auto in Zusammenarbeit mit dem Automobile Club de l'Ouest gegründet und bietet eine beeindruckende Retrospektive der 24 Stunden von Le Mans. Die Veranstaltung, die seit ihrer ersten Ausgabe gefeiert wird, ist weiter gewachsen und hat 2018 über 195.000 Zuschauer angezogen. Mit 600 Rennwagen auf der Strecke und 8.500 Oldtimern, die in den speziell gestalteten Behältnissen ausgestellt sind, ist sie das größte Oldtimer-Treffen. Le Mans Classic wird alle zwei Jahre organisiert und sollte ursprünglich im Juli 2020 seine 10. Ausgabe feiern. Die COVID-Pandemie hat anders entschieden, sodass die 10. Ausgabe auch den 20. Jahrestag der Gründung der Veranstaltung markiert.

Zu diesem Anlass werden neue Features das Wochenende unterstreichen, beginnend mit der Eröffnung der Rennstrecke, die auf Donnerstagnachmittag vorverlegt wird, damit die Öffentlichkeit an den Kontrollen und der Technischen Abnahme teilnehmen kann. Eine weitere Premiere, die Endurance Racing Legends-Serie, die die GTs und Prototypen der Jahre 1990-2000 vereint, wird als Wettbewerb ausgetragen und nicht mehr als Parade wie 2018. Last, but not least, das 40-jährige Jubiläum der Gründung der Gruppe C wird gefeiert, wie es sein sollte. Da kommt noch mehr. Zuschauer, die bereits vor den beiden aufeinanderfolgenden Verschiebungen (2020, 2021) ihre Plätze gebucht haben, können die Veranstaltung selbstverständlich mit ihren Tickets genießen.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.