Dienstag, 20.11.2018 00:47 Uhr

WEC Shanghai: Toyota knapp vor Rebellion

Verantwortlicher Autor: Markus Faber Shanghai (CHN), 17.11.2018, 10:38 Uhr

Shanghai (CHN) [ENA] Im verregneten freien Training bei den 6 Stunden von Schanghai 2018, dem fünften Lauf zur World Endurance Championship (WEC) 2018/19, waren die Bedingungen am Samstag deutlich besser. Das Qualifying versprach einiges an Spannung, denn im dritten Freien Training am Vormittag hatten die beiden Rebellion R13 die Nase vor den Toyotas. Auch wenn am Ende die Japaner die Nase vorn hatten, war Rebellion konkurrenzfähig.   [Mehr...]

Info.